Aktuelles

        "Herz Plus Ostalb" jetzt auch auf Facebook

        Unsere Kampagne ist jetzt auch auf Facebook! Schaut vorbei und lasst ein "Gefällt mir" da!

        https://www.facebook.com/Pflegekampagne-Herz-Plus-Ostalb-2344792899075974/?modal=admin_todo_tour

        Azubis der Altenpflege zu "Ausbildungsbotschaftern" geschult

        Um mehr junge Menschen für eine Ausbildung zu begeistern, wurde das Programm Ausbildungsbotschafter gestartet. In Kooperation mit der IHK Ostwürttemberg werden im Landratsamt Ostalbkreis Auszubildende der Altenpflege zu Ausbildungsbotschaftern geschult.

        Die Ausbildungsbotschafter stellen den Schülerinnen und Schülern vor Ort im Unterricht anschließend den abwechslungsreichen und wertvollen Pflegeberuf vor. Durch den direkten Austausch mit den jungen Menschen können so direkte und authentische Einblicke vermittelt werden.

        Hier der Link zum SWR Beitrag:

        https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/ulm/Pflegebotschafter,pflegebotschafter-100.html

        Kreativwettbewerb "Create it" Dein Pflegeberuf"

        Im Dezember 2018 fiel der offizielle Startschuss der Pflegekampagne "Herz Plus Ostalb". Ziel der Kampagne ist es, das Image der Pflegeberufe in der Öffentlichkeit nachhaltig zu verbessern und mehr Altenpflegefachkräfte zu gewinnen. Jetzt wurde der Kreativwettbewerb "Create it! Dein Pflegeberuf" für Schulen im Ostalbkreis ausgelobt. 

        Um erste Berührungspunkte der jungen Menschen mit dem Thema Pflege herzustellen, haben die Macher der Pflegekampagne den Kreativwettbewerb ausgeschrieben. Die Grundidee besteht darin, dass Schulklassen selbständig kreative Ideen entwickeln, wie sie das Thema "Ausbildung in der Pflege" attraktiv für Jugendliche in ihrem Alter darstellen würden. Die Gestaltung von Textbeiträgen, Text-Bild-Beiträgen, Fotoreportagen, Videobeiträgen, Songs und vielem mehr ist möglich. Die besten Ideen werden anschließend in das Pflegementorenprogramm für Schulen integriert. Durch den Kreativwettbewerb sollen junge Menschen die Möglichkeit haben, ihre eigenen Ideen und Vorschläge aktiv in die Kampagne einzubringen. Anmeldeschluss zum Kreativwettbewerb ist der 15. Februar 2019. Die kreativen Beiträge können bis zum 12. April eingesendet werden. Die kreativsten Ideen erhalten tolle Aktionspreise.